Bedarfsorientierter Ausweis

Tegernsee mit Text

Bedarfsorientierter Energieausweis

Der bedarfsorientierte Energieausweis beinhaltet alle relevanten Gebäudedaten (Wandaufbau, Wandstärke, Dachkonstruktion, bereits vorhandene Wärmedämmung, Fenster und Heizungsanlagen). Alle Gebäudedaten werden bei der Berechnung berücksichtigt und ergeben den theoretischen Wärmebedarf eines Gebäudes – unabhängig vom Nutzerverhalten.

Ab 1. Oktober 2008 sind Energieausweise für Wohngebäude, die weniger als 5 Wohnungen haben, und für die der Bauantrag vor dem 1. November 1977 gestellt worden ist, auf Grundlage des Energiebedarfs auszustellen.